Close

March 17, 2020

Provokant? Hotelier fordert andere Hotelbetreiber zur Schließung auf: “Wirtschaftliche Interessen sollten in dieser Zeit nicht ausschlaggebend sein”

Hotel Landhaus op de Dün St. Peter-Ording

St. Peter-Ording, 17. März 2020 – Marc O. Benkert prescht vor: Der Betreiber des Hotels Landhaus an de Dün in St. Peter-Ording fordert alle Hotelbetreiber vor, ihre Häuser ebenso zu schließen. Sein Betrieb werde ab morgen, 18. März, temporär stillgelegt. “Das geht aus unserer Sicht nur, wenn sich ALLE daran halten. Wirtschaftliche Interessen sollten in dieser Zeit nicht ausschlaggebend sein. Nur gemeinsam schaffen wir es die Geschwindigkeit der Verbreitung des Corona-Virus zu reduzieren”, postete Benkert. Und legt nach: “Hotels an den klassischen touristischen Destinationen sollten alle geschlossen bleiben! Diese Verantwortung tragen wir alle und sollten wir alle tragen!”

Hotelschließung Hotel Landhaus op de Dün St. Peter-Ording

Die aktuellen Leitlinien der Bundesregierung an die Ländern sehen vor: “Übernachtungsangebote dürfen nicht mehr zu touristischen Zwecken verwendet werden.” Eine genaue Definition bleibt den Bundesländern überlassen. Die Frage sei wie viele sich daran hielten und aus wirtschaftlichen Zwängen offen bleiben würden, kommentierte Benkert.

Hotelschließung Hotel Landhaus op de Dün St. Peter-Ording

Diese Leitlinie soll sog. “Spaßübernachtungen” unterbinden, aber keine generelle Schließung von Hotels implizieren. Dies wurde von meinungsführenden Hoteliers wie u.a. Haakon Herbst begrüßt.

One Comment on “Provokant? Hotelier fordert andere Hotelbetreiber zur Schließung auf: “Wirtschaftliche Interessen sollten in dieser Zeit nicht ausschlaggebend sein”

Gerhard Mayer
March 17, 2020 at 11:38 am

Kein Elektriker, kein Installateur, kein Bäcker, kein anderer Handwerker legt seinen Betrieb aus freien Gründen still . Warum sollten
Hoteliers dies tun?
Gewisse Einschränkungen einhalten wäre okay. Aber nicht ohne Anordnung “von oben ”
Sonst bleiben mir die Kosten. Kurzarbeitergeld kann ich dann auch nicht beantragen.

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *