Close

March 7, 2020

Arian Röhrle wird Hoteldirektor im Seehotel Schlierseer Hof

Seehotel Schlierseer Hof

Schliersee, 07. März 2020 – Großartige Herausforderung für Arian Röhrle: Der charismatische, neue Präsident der AICR International leitet ab April das Seehotel Schlierseer Hof. Das First-Class-Traditionhaus mit 45 Zimmer sowie einem Apartmenthaus liegt direkt am touristisch bedeutsamen Schliersee.

Arian Röhrle
Arian Röhrle

„Wir sind zuversichtlich, dass Arian Röhrle als Hoteldirektor dem Hotel und der Tourismusregion Schliersee einen neuen Impuls geben wird“, so die Eigentümerfamilie De Alwis. Röhrle freut sich auf die gemeinsame Zukunft: „Nach vielen Jahren in der internationalen Luxushotellerie freue ich mich auf diese spannende Herausforderung und bin mir sicher, gemeinsam mit dem Team die Qualität und Zufriedenheit der Gäste weiter zu steigern. Wir möchten eines der besten Hotels der Region Schliersee werden und Einheimische wie Touristen gleichermaßen begeistern.“

Der 30-Jährige bringt zwölf Jahre internationale Erfahrung in der Hotellerie mit, zudem besitzt er einen MBA von der Munich Business School in General Management und ist internationaler Präsident der AICR (Amicale Internationale des Chefs de Réception), einem weltweiten Freundschaftsverbund von Front-Office-Managern und Hotelmanagern. Zuvor arbeitete Röhrle im Mandarin Oriental, Le Bristol in Paris sowie dem Connaught und Claridge’s in London.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *